ING. PETER RAUSCH
Patentverwertung
A-8621 Thörl, Fölz 186
Tel.: +43 (0) 3861 2356
Fax: +43 (0) 3861 3577
Mobil: +43 (0) 664 22 34 206
peter.rausch@betonbausysteme.at
www.betonbausysteme.at
Techn. Rat. Ing. Peter Rausch
Als Peter Rausch nach vielen Berufsjahren in der Privatwirtschaft und im Öffentlichen Dienst sich 1981 entschloß, als freischaffender Erfinder, Designer und Konstrukteur selbständig zu werden, war das für viele ein völlig unverständlicher Entschluß.
Als gelernter Tiefbauingenieur und Absolvent der Höheren Technischen Lehr- und Versuchsanstalt in Mödling bei Wien wollte er jedoch mit diesem Schritt seine praxisnahe berufliche Erfahrung mit seinen kreativen Ambitionen verbinden. In erster Linie gilt sein Interesse der Entwicklung von Betonbausystemen und Betonbaustoffen, in letzter Zeit speziell auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit.
In den nun beinahe 20 Jahren seiner Selbständigkeit wurden zahlreiche seiner Entwicklungen von Partnern und Lizenznehmern aus der Betonindustrie mit großem Erfolg realisiert. Formschöne Böschungssteine für den Heim- und Landschaftsgärtner, begrünbare Stützwandsysteme sowie technisch ausgereifte Betonschutzwandsysteme zur Sicherung des Straßenverkehrs gehören heute längst zum vertrauten Landschafts- und Straßenbild.

Fanden sich anfangs die Partner von Peter Rausch in Österreich, so verteilen sich diese heute bereits über Europa, und der "Alpenstein" wird von zahlreichen Firmen in Nordamerika hergestellt. Im Laufe der Zeit tätigte der Erfinder weit über 100 Patentanmeldungen und ist nun Inhaber von mehr als 60 Patenten und Schutzrechten.

Im Jahre 1997 erhielt Rausch in Anerkennung seiner Verdienste vom Bundespräsidenten den Berufstitel "Technischer Rat" verliehen.